Sonntag, 30. Juni 2013

☆OOTD☆ A walk in the Park



Hurra endlich sind Ferien! Zwar muss noch einiges für die Uni gemacht werden, aber wenigstens gibt es keine Prüfungen mehr für dieses Semester.

Deshalb ist der ideale Tag für einen kleinen Spaziergang im Park :D und das ganz entspannt, ohne an die nächste Prüfung zu denken...
Da heißt es entspannt mit meinen Freund durch den Park schlendern...vor allem toll, wenn es so schönes Wetter gibt...


Ich trage:


  • langes Top: New Yorker
  • Hose: Selbstgemacht
  • Schuhe: H&M
  • Netzshirt: Secondhand aus Japan
  • Brille: H&M
  • Armband: H&M
  • Ohrringe: Süßwasserperlen von Amazon

Die Hose absolut bequeme und sommerliche Hose im red-galaxy Design hat mir die Mutter von meinen Freund selbstgemacht, nachdem ich den Stoff ausgesucht habe. 

Wenn es heiß ist, sucht man die Kühle von Wasser.... im Park gab es leider nur einen Brunnen...


Eigentlich bin ich ja nicht so "skilled" im gehen mit hohen Schuhen, aber Wedges find ich total bequem, sodass ich sie auch bei einen kleinen Spaziergang über Kies anziehen kann und liebe sie deshalb heiß. 
Die Brille (ist ebenfalls von H&M wie die Schuhe und die Kette - als Armband getragen - auch) hat ein Jahr Japan überstanden und sich hat sich zu meinen Favoriten unter meinen Sonnenbrillen-Sammelsurium avanciert. 
Auch die Perlenohrringe (ich hab sie in drei Farben) trage ich fast ständig, da ich finde die passen zu fast jedem Outfit... mit Perlenohrringen kann man nix falsch machen Ladies ;D



Was macht ihr in den Ferien? Oder einfach um euch zu entspannen?


Samstag, 29. Juni 2013

♔AMU♔ Perlmutt-Orange


Huhu!

Hier mal ein AMU von mir.


  • All over und unteres Augenlid: Perlmutt (Marbert)
  • Bewegliches Lid: Orange (Marbert)
  • Lidstrich mit Geleyeliner: Dunkelgrau (essence)
  • Kajal: Schwarz (essence)
  • Wimperntusche: Schwarz (Max Factor)
  • Make-up (Max Factor)
  • Blush: Coral (Chanel)
Beide Lidschatten sind nicht matt sondern schimmernd. Den Blush von Chanel trage ich eigentlich auch die ganze Zeit über, denn ich finde, dass das Koralle sehr gut zu meinen Typ und meiner Haut passt. Da ich mir gedacht habe, der schwarze Geleyeliner wirkt vielleicht etwas hart, so habe ich den dunkelgrauen genommen....allerdings ist ein Unterschied nicht wirklich zu sehen, oder was denk ihr? 

Mittwoch, 19. Juni 2013

Wenn der Postmann zweimal klingelt...

Hurra.
Heute habe ich wieder ein Päckchen bekommen.
Ich darf Produkte von Olaz testen. Wusstet ihr, dass die Marke im englischsprachigen Raum OLAY heißt ;)
Ich möchte die Produkte ausgiebig (zumindest für 2-3 Wochen) testen, bevor ich mir ein Urteil erlaube ;)
Ihr dürft gespannt sein :D


☆ Olaz Total Effects Feuchtigkeitspflege und Serum
was ich schon mal auf den ersten Blick sagen kann:
+  hygienischer Pumpspender (ein pump reicht für das Gesicht noch einen zweiten und der Hals ist auch geschützt - 40ml enthält das Produkt)
+ angenehmer, leichter nicht aufdringlicher Duft
+ LSF 20 
- hinterlässt einen leichten, fettigen Film auf der Haut, der dann aber tagsüber einzieht und mich eigentlich nicht sonderlich stört (möglicherweise ist das Produkt doch zu reichhaltig für meine Haut - aber ich teste das jetzt länger)


Produktinformationen des Herstellers:

Mehr Anti-Ageing Wirksamkeit in nur einem Pflegeschritt: Olaz Total Effects Feuchtigkeitspflege + Serum Duo kombiniert die Anti-Ageing Wirksamkeit von Tagespflege und Serum in einem Produkt. Es enthält die am höchsten konzentrierte Formulierung der Total Effects Linie und bekämpft 7 Zeichen der Hautalterung wirksamer denn je. 
  • Bietet hochdosiertes, effektives Anti-Ageing
  • Höhere Anti-Ageing Wirkstoffkonzentration als im Total Effects Serum
  • Spendet intensive Tiefenfeuchtigkeit
  • Hilft der Haut, sich zu regenerieren
  • Schützt mit Lichtschutzfaktor 20 vor lichtbedingter Hautalterung
  • Enthält Mineral-Pigmente mit Weichzeichner-Effekt, der feine Linien und Fältchen weniger sichtbar macht

Wie bereits oben erwähnt, finde ich schon mal den hygienischen Pumpspender und den LSF 20...vor allem bei den Temperaturen a la Sahara derzeit in Wien ('-') toll...und gleichzeitig sage ich der einen Falte auf meiner Stirn den Kampf an ^_^

Dann habe ich noch die

☆ Olaz Regenerist Eye Augenpflege

bekommen. Da sich bei genauen hinschauen schon leichte Fältchen unter dem Auge regen und ich mit meiner letzten Augencreme von "balance me" nicht so sonderlich zufrieden war.
Was ich vorab schon mal sagen kann:
+ lässt sich sehr gut auftragen und sieht gut in die Haut ein
+ ist parfümfrei
- die Verpackung der Tube wirkt auf mich etwas billig (weiß auch nicht warum? Vielleicht weil einfach nicht so viel draufsteht) - aber es ist ja das Produkt entscheidend und nicht die Verpackung ;)

Produktinformationen des Herstellers:

Das speziell auf die empfindliche Augenpartie abgestimmte Regenerist Augen Lifting-Serum strafft und glättet Linien und Fältchen.

  • Strafft die besonders für Falten anfälligen Hautpartien rund um die Augen und an den Lidern.
  • Bringt die Augenpartie zum Strahlen und mildert Augenringe.
  • Verbessert die Ausstrahlung der Haut und gibt ein seidig-weiches Hautgefühl.
  • Parfümfrei


So was ich dann davon halte, sage ich euch in ein paar Wochen :)
Ich freue mich auf jeden Fall schon die Produkte testen zu dürfen und bin gespannt ob meine Sorgenfalte verschwindet. Naja zumindest nach der letzten Prüfung nächsten Freitag, gibts keinen Grund mehr zur Sorge... haha.

Diese Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt. Vielen Dank nochmals dafür ! ♥ ♡ ♥ ♡ 

Montag, 17. Juni 2013

★NOTD★ Leo oh Leolove miau >^▼^<

Hallihallohallöchen

Ich hab mich mal wieder mit meinen Dotting tools gespielt...eh schon sehr random.
Es ist echt was tolles rausgekommen und das bei so wenig Aufwand :)

Echt total leicht zu bewerkstelligen, auch wenn man Nailarttechnisch ein absoluter Anfänger ist so wie ich. Da gibts kein verpatzen, denn umso klecksiger desto natürlicher ;)

Es gibt 1000te Tutorials zu diesen Leo-Nails auf Youtube einfach mal durchklicken, den den es interessiert. 

So hier ein paar Pics von meinen "Pranken". 



Freitag, 14. Juni 2013

◆Runtastic◆ New Nike

So mein innerer Schweinehund wurde auf die Couch verbannt und seit das Wetter schön ist habe ich keine Ausrede mehr, nicht laufen zu gehen. Die Ausrede "nicht die passenden Schuhe zu haben" zieht auch nicht mehr, seit ich mir neue Laufschuhe zugelegt habe.
So dreimal die Woche muß auch mit Uni und Arbeit drin sein, auch wenn jetzt die Prüfungen anstehen...was auch eine tolle Ausrede ist nicht laufen zu gehen. Oder ich verwende das laufen gehen als Ausrede, nicht zu lernen...
Tja aber wieder mal hab ich bemerkt, dass neue Sachen sehr hilfreich hinsichtlich Motivation sein können :)
Irgendeinen Chip haben die Schuhe auch eingebaut, um seine Laufstrecke oder so per iphone zu sehen, aber da ich leider kein iphone besitze ist dieses gimmick sinnlos für mich :(
Egal ich hab so auch Spaß mit ihnen. Vor allem find ich sie so stylish das sie auch als Freizeitschuhe locker durchgehen :D

Mittwoch, 12. Juni 2013

◀Gemüsesaft▶ gibt Kraft

In Japan sind Gemüsesäfte total beliebt. So in etwa wie bei uns die Smoothies. Es gibt dort Gemüsesäfte in allen möglichen Farben, von lila über grün und rot und gelb. Jetzt hab ich letztens auch solche Säfte beim Zielpunkt gesehen und musste sie sofort testen.
Nachher hab ich erst gesehen, das sie teilweise bzw. komplett aus Konzentrat hergestellt wurden, was ich weniger gut finde, allerdings schätze ich, dass die in Japan bestimmt auch aus Konzentrat hergestellt wurden.
Naja der Geschmack war mir vorrangig und der erinnerte mich an meine Zeit in Tokio ♥

Dienstag, 11. Juni 2013

◀Sommersalat ▶ Honigmelone mit Feigen-Orangenmarmelade Dressing

Melonen gehören für mich im Sommer einfach dazu und wenn es wieder heiß wird, dann sind Salate ideal!
Vor allem da man Salat schnell zubereiten kann und immer neue Variationen kreieren kann.

Ich liebe vor allem solche süß-sauer Kreationen. Zum Beispiel Erdbeere-Mozzarella mit Balsamico oder Rucolasalat mit Mango :)

Zuletzt gabs bei uns den am Foto zu sehenden, Honigmelonensalat.

Dazu einfach:
▶Honigmelone schneiden
▶relativ mageren Bacon anbraten
▶Feta schneiden
▶wer mag auch Mozzarella oder angebratene Tofustücke dazu
▶ein Löffel Feigen-Orangenmarmelade dazu und mit noch nen Spritzer Essig und Senf verrühren.

Hmmmm :)

Montag, 10. Juni 2013

♡NOTD♡ Polka Dottie

Hallo♡

Heute hab ich mich wieder mit den Dotting tools gespielt und meine Nude Nägel mit schwarzen Punkten aufgepeppt :)

Samstag, 8. Juni 2013

♥Wella ProSeries Berlin♥ Rapunzel lass dein Haar herunter...

...geht nicht da es zu lockig ist.
Naja was soll ich sagen ich hab die

•Wella ProSeries Berlin Serie
beinhaltete Shampoo, Conditioner, Haarspray und Haarschaum

auf Herz und Nieren ....oder besser auf Haar und Wurzel getestet und das über ein Monat lang.

Ich muss dazu sagen, dass ich schulterlange Naturlocken habe und meine Haare meist zu einen Dutt aufgestegt habe.
Ich habe mir die Haare immer zusammen mit dem Conditioner gewaschen. Das Shampoo ist durchsichtig und der Conditioner milchig weiß. Beide Produkte riechen super gut und erinnern mich an das Shampoo bei meiner Friseurin.
Nach dem shampoonieren fühlten sich die Haare nicht so gut an, aber mit dem Conditioner hat alles gepasst.
Den Conditioner hab ich immer einwirken lassen, solange ich meinen Körper mit Duschgel eingerieben habe, also so ca. 3-5 Minuten. Nach dem gründlichen Ausspülen haben sich die Haare schon im nassen Zustand sehr weich angefühlt.
Ich hab die Haare zumeist so trocknen lassen und muß sagen, ich glaube dass  diese Haarpflege für Naturlocken sehr gut geeignet ist. Nach dem Waschen waren meine Locken sehr "gepusht" und haben sich richtig schön eingedreht.

Auch der Haarspray mit dem ich den Dutt fixiert habe duftet wunderbar und hält was er verspricht ;)
Den Haarschaum hab ich vor allem verwendet, wenn ich mal keine Zeit zum Haarewaschen hatte und er hat den Locken super tolle neue Spannkraft und Volumen verliehen.

Beide Style Produkte ließen sich auch wieder sehr gut ausfrisieren, ser Haarspray etwas besser als der Schaum.
Absolute Kaufempfehlung für Mädels mit Naturlocken.

Vielen Dank an Wella, die mir die Produkte zur Verfügung gestellt haben.

{Naturkosmetik} Weleda Bäder

Winterzeit ist Badezeit. Wenn ich abends nach Hause komme wird erstmal kurz geduscht und dann gleich ein tolles Wohlfühlbad eingelassen. D...