Sonntag, 14. Mai 2017

{Review} Nip + Fab - Body

Kylie Jenner hat schon lange diese Marke für sich entdeckt.

Ich habe über ihre Bienenlinie hier berichtet.
Jetzt habe ich mal deren Body Linie unter die Lupe genommen.

Gerade vor den "Tagen" zicken meine Brüste und spannen, besonders dann war das Bust Fix Night angenehm. Auf Dekolleté und auf den Brüsten sanft einmassieren. Die Creme ist auch kühlend und so war das vor allem an den Tagen vor den Tagen super angenehm.


Durch die Massagen und die angenehme Kälte sorgt man für mehr Durchblutung und somit für eine leichte Straffung. Klar werden meine Brüste nicht mehr wie die einer 20jährigen damit, zumal noch andere Faktoren (Sport, Ernährung) eine Rolle spielen.
Die Brüste fühlen sich aber auf jeden Fall zart und gepflegt an. Ein bisserl dicker (als Maske) aufgetragen (dann Kosmetiktücher drauf und über Nacht einziehen lassen), fand ich diese Creme noch einen Tick besser!



Der Bauch! Der gute Speckschwabbel, wird (wie oben) sicher nicht allein durch diese Wundercreme Tummy Fix weggehen. In Kombination mit Sport und Pflege kann aber auf jeden Fall ein ordentlicher Unterschied erziehlt werden. Besonders angenehm fand ich, dass es sich hierbei um ein Gel handelt, welches auch richtig schnell einzieht. Gerade im Sommer an den heißen Tagen bin ich ein absoluter Gel-Fan! Es erfrischt ungemein.




Meine Empfehlung: Das Cellulite Fix (wie auch die Tummy Fix oben!) einfach im Kühlschrank lagern. Der Kältekick sorgt nochmal für eine bessere Durchblutung und Wirksamkeit.
Natürlich ist es wie oben auch schon erwähnt nicht ein Wundermittelchen, welches Jahrzehnte auf der Couch mit Chips und Eis wieder in fünf Anwendungen wettmacht. Sehr kühl auf der Haut und wirklich angenehm, wenn es mal wieder heißer wird. Zieht sofort ein und man kann gleich wieder die Kleidung darüber anziehen.
Der Duft von allen Produkten ist sehr zart und frisch und ich mag diese Düfte gerade bei Körperpflege besonders gerne!




Die Produkte gibt es bei Bipa und den Nip+Fab Online Shop und bei den vorgestellen Produkten kostet das teuerste 16 Euro. Also super günstig!

So, dann hoffe ich mal, dass auch die dekortative Kosmetik zu uns nach Österreich kommt. Derzeit gibt es sie ja in England. Ich werde sie mir auf jeden Fall ansehen, wenn ich wieder drüben bin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...