Dienstag, 28. Oktober 2014

{Naturkosmetik} dm Alverde Herbst LE

Hallöchen natural beauties,

es gibt wieder Herbst-Neuigkeiten an der Naturkosmetik Front :D


Ich habe von alverde folgende Produkte erhalten:
(von links nach rechts)
  • Pure Teint Make-up (20 pure sand)
  • Make-up-Korrekturstift
  • Maximize Volume Lashes (mit Gummibürste, verklumpt nicht und teilt die Wimpern sehr präzise)

Links das Pure Teint Make-up ist ein flüssige Make-up und wird einfach von der Flasche auf die Fingerspitze gegeben und dann im Gesicht verteilt. Es lässt sich gut auf der Haut verteilen und wenn es ertmal eingezogen ist, hinterlässt es ein pudriges Finish auf der Haut. Zudem pflegt es die Haut mit Aprikosenkernöl aus biologischem Anbau. Ich finde es duftet einfach himmlisch!



Zudem habe ich noch einen Make-up-Korrekturstift bekommen um Mascara, Lippenstift und Eyelinker Kleckse zu entfernen. Der Stift duftet auch wunderbar, allerdings brauche ich persönlich nicht so einen Stift. Ich entferne meine Kleckse einfach mit meinen Abschminktuch aus Microfasern. Aber ich kann mir gut vorstellen, den Stift bei Eyeliner Missgeschicken zu verwenden, da man mit der Löscher-Spitze präziser arbeiten kann als mit dem Microfastertuch.
Mich würde interessieren ob ihr solche Korrekturstifte verwendet? Wenn ja, für was?
Für mich persönlich kein must-have ;D


(unten von links nach rechts)
  • Gebackender marmorierter Lidschatten (10 Glowing Brown)
  • Gel Eyelinger (20 Espressor Brown)
  • Creme Eyeliner (10 Graphit Grey)


hier die Swatches:


Ganz Links der Lidschatten ist wunderschön, da gibt es nichts zu rütteln. So eine Farbe sollte auf keinen Fall diesen Herbst fehlen. Es ist eine hübsche Bronze-Farbe mit Schimmerelementen. Ideal auch für einen Nude-Look mit etwas Pepp.
Der braune Gel Eyeliner in der Mitte ist etwas flüssig. Wie ihr ganz oben auf dem Foto mit den alverde Döschen sehen könnt ist er etwas in der Packung verflossen und auch auf dem Deckelchen ist viel Produkt gelandet. Also eher weniger etwas für unterwegs. Wenn er aber erstmal auf dem Lid getrocknet ist hält er auch, er lässt sich aber auch einfach wieder am Abend mit Wasser abwaschen. Es ist ein sehr dunkles fast schwarzes Braun. Einziger Minuspunkt, wie gesagt, er ist flüssig und "rutscht" im Döschen rum (also nicht für unterwegs geeignet). Am Lid hält er super! und besser als der (ganz rechts) Creme Eyeliner. Er ist in dunkelgrau und somit auch fast schwarz. Also wem schwarz zu hart ist, so ist er hier bestens bedient. Er lässt sich supertoll auf dem Lid auftragen und hält dann auch bombenfest, sofern man seine Augen nicht betatscht (sonst verschmiert er) ;)


Die Produkte gibt es exklusiv seit 8.10.2014 beim dm drogeriemarkt!

Wie gefällt Euch die Alverde Herbstkollektion? Was gefällt euch am besten?
Verwendet ihr Naturkosmetik?

Alles Liebe
Eure Bine

PR-Sample. Vielen Dank dafür. Die Meinung ist meine.

Samstag, 25. Oktober 2014

{Event} Steinecker Brautmoden

Hallöchen Prinzessinnen,

wer möchte nicht mal Prinzessin/Braut für einen Abend sein? Na eben!
Deshalb war ich auch sehr froh, als mich die superliebe Kaja von Collected by Katja mitgenommen hat zum Brautkleid probieren bei Steinecker. ;)

Steinecker hat neu eröffnet in Wien im 1. Bezirk am Opernring 4 und hat allerhand zu bieten in Sachen Brautmoden, Cocktailkleider, Anzüge usw. Zudem ist das Ambiente auch super geworden und man füllt sich schnell wie eine Prinzessin.

Einführend wurde uns von der Designerin von Küss die Braut Brautkleider (Kerstin Mechler) erzählt, wie es zu der Produktion eines Brautkleides kommt. Also die Entwürfe und das Aussuchen der richtigen Stoffe, usw.







Stoffmuster:


Kerstin Mechler mit Brautmodels:


Zeichnungen des perfekten Brautkleids:


Dann ging es ans fröhliche Kleider aussuchen und anprobieren!
Wolltet ihr nicht auch schon immer mal ein Disney-Prinzessinen-Kleid anprobieren mit 100.000 Tüll-Lagen?

Hier mal von meinen Podest runtergeknipst auf die hübschen Bräute:
von links nach rechts:
Almondcherry
Svetlana
ganz rechts die beiden Süßen von Lesfactoryfemmes



...und hier der Traum in Tüll!!! Vielen Dank an Katja die tolle Fotos geknipst hat (und mir zustätzlich noch ins Kleid geholfen hat)!! Etwas mehr "Holz vor der Hütte" hätte ich allerdings noch gebraucht für das Kleid ;D




von links nach rechts seht ihr wieder die zwei bezaubernden Mädels:
Almondcherry
Svetlana
und mich ;D



Hach wer würde da nicht ins träumen geraten bei so wunderschönen Kleidern?
Habt ihr vor in nächster Zeit zu heiraten? Habt ihr euch schon für ein Hochzeitskleid entschieden?

Vielen herzlichen Dank nochmal an Katja fürs knipsen!!!

Alles Liebe,
Eure Bine

Freitag, 24. Oktober 2014

{Naturkosmetik} AHAVA Totes Meer Kosmetik Dead Sea Osmoter

Hallöchen Natural Beauties,

kennt ihr die Marke AHAVA? Es gibt sie beispielsweise bei Müller in der Naturkosmetik-Abteilung.
Es handelt sich hierbei um Natur- bzw. Naturnahe Kosmetik aus Israel (auch die Produktion findet auch dort statt). Das bedeutet es werden nur natürliche Stoffe verwendet, außer bei Produkten wie etwa Sonnenschutz werden zusätzlich auch chemische Stoffe verwendet um geeigneten Sonnenschutz zu gewährleisten.

Die Verpackung finde ich schon mal super-luxuriös in Glasflaschen, der Dead Sea Osmoter.

Links seht ihr das Dead Sea Osmoter Body Concentrate, rechts das Eye Concentrate.


Das Body Concentrate kann man leicht mit einen Pumpspender entnehmen. Wie ihr sicherlich schon wisst, liebe ich Pumpspender. Es ist hygienisch und bequem und man erhält immer seine gewünschte Menge. Er ebnet kleine Unebenenheiten und Pigmentflecke in der Haut. Ich verwende es vorzugsweise auf meinen Armen und am Dekolteé. Das Serum ist Gelartig und zieht superschnell ein und hinterlässt nichts als ein wunderbares Gefühl auf der Haut. Meine Haut "trinkt" das Serum geradezu und saugt es auf wie ein Schwamm. Ein Geruch ist kaum bemerkbar.

Hier der Swatch links das Body Concentrate, rechts das Eye Concentrate:



Ebenso das Eye Concentrate. Es ist unglaublich wie schnell es in die Haut einzieht. Ich dachte zuerst, ich habe zuviel Produkt genommen, aber nach etwa einer Minute war es weg. Aber normalerweise verwende ich nur ein paar Tropfen aus der Pipette. Das Augenserum ist ideal für dunkle Augenringe und geschwollene Augen. Die ich zum Glück nur in der Früh habe, wenn ich zuwenig getrunken habe. Auch das Augenserum riecht nicht.

Ich verwende die Produkte jetzt seit ca. einen Monat und vertrage sie sehr gut. Wie bereits erwähnt, hierbei handelt es sich um Naturprodukte, also auch für sensible Haut supergut geeignet.



So sehen die Packungen aus:


In der Flappe der Verpackung finden sich die enthaltenen Elemente, wie Magnesium, Calcium, usw.


Kennt ihr die AHAVA Kosmetik schon? Habt ihr spezielle Lieblinge der Linie?

Wie bereits erwähnt gibt es die Marke im Naturkosmetik Regal bei Müller. Ich werde bestimmt mehr von der Marke probieren!
Es gibt auch speziell für Männer eine Kosmetikserie.

Alles Liebe
Eure Bine

PR-Sample. Vielen Dank dafür. Die Meinung ist meine.

Mittwoch, 22. Oktober 2014

{Nailart} Black OPI Shatter

Hallöchen Nagellack-SammlerInnen,

Ja lange ist es her, seit ich euch meinen England-OPI-Hamsterkauf vorgestellt habe.
Hier habe ich mal auf einen pinken Nagellack den schwarzen OPI Nail Shatter gestrichen.
Der Trick dabei ist, den Shatter möglichst dick auf den Nagel aufzutragen, da man ja keine zweite Schicht verwenden kann.


Ich habe herausgefunden, wenn man den Lack dick aufstreicht, "bricht" der Lack meiner Meinung nach viel schöner als mit einer dünnen Schicht. 


Der Lack hält superlange, leider war ich nach ein paar Tagen dann Klettern und da gabs dann Tipwear. Aber für die Beanspruchung ist das total okay...ich hab ehrlich gesagt mit schlimmeren gerechnet, nach so einen Klettertag. Also mit OPI bin ich absolut zufrieden! Jederzeit wieder!


Mögt ihr OPI Lacke oder sind sie euch einfach zu teuer? Falls ja, habt ihr einen Lack den ihr mir weiter empfehlen könnt?

Alles Liebe,
Eure Bine

Dienstag, 21. Oktober 2014

{Review} Alcott Fashion

Hallöchen,

kennt ihr Alcott? Eine Fashion Marke aus Italien, die nun endlich den Sprung zu uns in die SCS geschafft hat und ihren ersten Store in Österreich hier eröffnet hat. Ihr findet den Shop schräg gegenüber von Primark.

Es gibt hauptsächlich tolle Basics und Fashion für das freche California Girl.
Es gibt Jeans mit Patches, die gerade sehr modern sind, aber auch Pullis, Hot-Pants, grungy Karo-Hemden, usw.
Bei der Marke handelt es sich um ein Familienunternehmen, dass bereits seit 1988 besteht.
Die Preisklasse ist im unteren Bereich angesiedelt und somit erschwinglich für Teenager.

Habt ihr den Shop schon gesichtet? 

Hier mal ein paar Eindrücke des Shops:

Montag, 20. Oktober 2014

{Naturkosmetik} SANTE Balance Creme und Fluid Review

Hallo Natural Beauties,

zuletzt habe ich von SANTE ja die dekorative Naturkosmetik mit Lippenstiften und Nagellack getestet und meinen Lippenstift in Poppy Red gebe ich bestimmt nicht mehr her!
Bei mir kommt, wenn überhaupt nur mehr einmal die Woche Fleisch auf den Speiseplan und ich bin mir nicht sicher ob ich jemals auf Käse verzichten könnte. Aber das Umdenken hin zu Bio statt Industrieware hat auf jeden Fall schon bei mir eingesetzt. Ich gehe total gerne in den Bio-Markt einkaufen. Die schießen ja zur Zeit förmlich bei uns in Wien aus dem Boden ;). Beim Bio-Markt bin ich längst Stammkundin und auch meine Eltern kaufen dort ein und probieren gerne neues aus.
Da mein Freund eine Gluten-Unverträglichkeit hat und somit kein Mehl oder Mehl-Produkte essen kann und der Biomarkt eine Menge an glutenfreien Produkten hat, gehe ich oft dort einkaufen.
Nun ist es an der Zeit die Gesichtscremen von SANTE unter die Lupe zu nehmen.


Auf der SANTE Homepage könnt ihr die Inhaltstoffe der 24 h Balance Creme und des Balancing Fluid nachlesen und einzeln anklicken um zu sehen was sich dahinter verbirgt (das finde ich echt total prima von Sante, alles sehr transparent!). Wie der Name schon sagt, soll die Creme/ das Fluid die Haut in Balance bringen und ausgleichen. Da ich Mischhaut habe und durch den Temperaturwechsel wieder an Talgpickelchen leide, ideal für meine Haut.


Die Konsistenz der 24 H Balance Creme ist relativ reichhaltig (das Fluid ist etwas leichter, also wer keine so dicken Cremen mag, ist mit dem Fluid besser dran), was ich persönlich im Winter bevorzuge. Sie zieht aber nicht so rasch ein wie das Fluid und ich muss vor dem Schlafen gehen etwas warten. Was bei mir kein Problem ist, da ich nachdem ich nach Hause komme, mich sowieso gleich abschminke und meine Abend-Routine mit eincremen starte. Aber ist die Creme eingezogen, hinterlässt sie auch keinen fettigen Film auf der Haut (oder meinen Kopfpolster am abend) und mattiert leicht, ebenso wie das Fluid.
Ich habe übrigens das Fluid immer morgens (bzw. bestimmte pflegebedürftigere Partien des Gesichts mit einen Klecks der Creme) und die Creme am Abend verwendet. Das Fluid zieht gleich ein und ich kann meine Puder oder Make-up gleich darüber auftragen. In der Früh muss es ja schnell bei mir (und bestimmt auch bei euch) gehen. Ich liebe den Duft (ich weiß nicht ob das die Bio-Acai ist?). Er ist zart und süß und ich bin sowieso ein Duftmensch. Aber falls ihr kein süßer-Duft-Liebhaber seit, ist die Creme/Fluid wohl eher nicht für euch geeignet, es sei denn ihr könnt damit leben, dass der Duft auch bald wieder verflogen ist.


Beide Cremen sind Vegan und Glutenfrei (somit auch für meinen Freund geeignet) und Bio zertifiziert. Naturkosmetik ist allem toll geeignet für empfindliche Haut, die beispielsweise keine Silikone oder Parabene verträgt. Die Kinnpartie ist jetzt wieder glatt und von Pickelchen befreit um die Augenpartie brauche ich wieder eindeutig eine etwas reichhaltigere Creme. Die Haut fühlt sich dennoch prall gepflegt an, vor allem durch die Creme. Das Fluid allein wäre meiner Haut zu wenig reichhaltig, denke ich. Aber in der Kombination Creme und Fluid hat es wunderbar gepasst.

EDIT: Seit neuesten krümelt das Fluid (oder es ist mir vorher nicht aufgefallen da ich kein Make-up verwendet habe. Das heisst, wenn ich darüber ein Make-up auftrage, rubbelt sich das Fluid (wie so Radiergummi-Futzeln) ab. Das sieht sehr unschön aus. Deshalb verwende ich das Fluid jetzt meist nur am Abend, nicht mehr morgens wie auf der Packung empfohlen.

SANTE Produkte bekommt ihr beispielsweise beim Müller.
Oder ihr bestellt die Produkte direkt beim tollen Online Naturkosmetik Shop Najoba.

Verwendet ihr Silikonfreie, vegane Biokosmetik für eure Haut? Oder ist es euch egal, solange es die Haut verträgt?

Alles Liebe,
Eure Bine

PR-Sample. Vielen Dank dafür. Die Meinung ist meine.

Samstag, 18. Oktober 2014

{Herbst Edition} What´s in my "girls night out" purse

Hallöchen Beauty-Katzen,

Ja nachdem ich zuletzt von meinen Sale-Haul bei Primark berichtet habe. Hier gleich ein paar der Schnäppchen in Verwendung.

Beim Weggehen mit Freunden, braucht man ja nicht sooo viel Zeugs mit, wie beispielsweise sonst. Hier meine Basics die man absolut braucht um die Nacht in Wien zu überstehen:

Man nehme eine kleine aber handliche Tasche/Clutch o.ä. und fülle sie mit folgenden Dingen:
  • Card Holder mit Geld, Fahrkarte/Monatskarte, Bankomatkarte
  • Lipbalsam  (meiner von Figs & Rouge) für weiche Lippen verwende ich immer vorm Lippenstift
  • kleines Taschenspiegelchen, man möchte ja nicht wie ein Clown aussehen  
  • kleines Parfumpröbchen, (meins von Davidoff Cool Water) damit man auch gut duftet
  • Lippenstift (meiner ist der Lancome L´Absolu Rouge in N° 160*) für perfekte Lippen in sündigen Rot
 noch erweiterbar mit Taschentücher, Tampons (bei Bedarf ;)), Handy und natürlich Schlüssel (ja die hab ich vergessen...tja muss ich wohl meinen Freund rausläuten ;))


Das wars auch schon wieder mit dem Survival Bag durch die Nacht...


... ja Männer ein paar Stunden kommen wir Frauen auch ohne ne riesengroße Mary Poppins Handtasche mit allerlei Krimskrams aus....


Was sind eure absoluten Must-Haves um eine Nacht zu überstehen?

Alles Liebe,
Eure Bine

*PR-Sample. Vielen Dank dafür.

Donnerstag, 16. Oktober 2014

{London Haul} Very British

Hallöchen UK-Fans,

Ja im Urlaub kauft man ständig Zeugs das man eigentlich nicht braucht und füllt damit seinen Koffer übervoll.... vor allem mit reichlich Essenskram. Ja dieser ist schon fast aufgebraucht und somit leider nicht mehr vorhanden und fotographierbar...

Ich weiß nicht warum, aber ich hab mir ne Menge funky headphones gekauft. Von Lego über golden Studs, Tapes und moustache, ist alles dabei... besonders gut vom Sound her sind sie jetzt nicht, aber das stört den Hamsterkäufer nicht....



Handwarmers mit Little Miss Princess... kann man immer brauchen. Jetzt kommt ja wieder die kalte Jahreszeit und ich liebe Handwärmer sowieso...hab ich mir ja auch schon in Japan gekauft.


Von Collection habe ich mir wieder die Super Size Mascara gekauft (nicht das ich nicht schon genug Mascara gehabt hätte *hüstel*). Nagellack hab ich mir ja genug gekauft in England, wie ihr bestimmt schon gelesen habt.


und Trommelwirbel..... ich hab mir eine Permanent Hair Colour gekauft in PINK... ja genau... ich bin am überlegen mir pinke Haarspitzen zu färben, bin mir aber noch nicht so sicher. Was sagt ihr? Denkt ihr das passt mir? Irgendwie hatten die in England so richtig coole Haarfarben. Auch in Lila (was ja jetzt auch angesagt ist bei diversen Bloggerinnen), blau und knallrot. 



Was kauft ihr euch immer im Urlaub? Bei mir steht Food ganz oben auf der Liste und dann noch Krimskrams.

Denkt ihr pinke ombre/dip-dye Spitzen sind noch okay? Oder ist okay was einem selbst gefällt?

Alles Liebe,
Eure Bine


{Naturkosmetik} Weleda Bäder

Winterzeit ist Badezeit. Wenn ich abends nach Hause komme wird erstmal kurz geduscht und dann gleich ein tolles Wohlfühlbad eingelassen. D...