Mittwoch, 30. April 2014

Gesichtspflege mit Olaz Essentials

Heute möchte ich euch meine regelmäßige Gesichtsroutine vorstellen, die ich mit den Olaz Produkten ein Monat lang getestet habe.

In der Früh habe ich folgende Produkte verwendet:

Zuerst das Olaz Essentials Erfrischendes Gesichtswasser, das einen total angenehmen Geruch hat. Wahnsinn wie dreckig das Gesicht über Nacht werden kann ;). Es entfernt wunderbar abgestorbene Schüppchen und reinigt die Haut optimal für die nachfolgende Pflege.
  
Diese kommt in Form von gleich zwei Cremen. Als erstes die Olaz Essentials Complete Tagescreme die der Haut bis zu 24 Stunden Feuchtigkeit spendet und mit LSF 15 schützt. Was bei längeren Stadtspaziergängen ein must-have bei meiner hellen Haut ist. Die Creme hat einen sehr zarten angenehmen Duft und lässt sich toll auftragen und zieht auch ganz gut ein. Ich warte dennoch etwas bevor ich die BB Cream auftrage. Die Olaz Essentials Complete BB Cream Touch of Foundation für hellere Hauttypen bietet eine leichte Foundation und lässt sich wunderbar auftragen und verschmilzt mit der Haut, zusätzlich deckt sie auch leichtere Hautrötungen ab. Toll auch diese hat LSF 15 und die Tube schillert wunderschön ;)

  • Olaz Essentials Erfrischendes Gesichtswasser (Foto unten links)
  • Olaz Essentials Complete Tagescreme (Foto unten mitte)
  • Olaz Essentials Complete BB Cream Touch of Foundation (Foto unten rechts)


Swatch der
  • Olaz Essentials Complete Tagescreme (Foto unten links)
  • Olaz Essentials Complete BB Cream Touch of Foundation (Foto unten rechts)
 

 Am Abend vorm Schlafengehen habe ich folgende Produkte verwendet:

Mit dem Olaz Essentials Glättendes Gesichtspeeling, habe ich die Haut von Schüppchen und Make-up befreit. Es stand auf der Packung, dass man das Peeling täglich verwenden kann und ich war anfangs skeptisch. Doch es ist wirklich sehr sanft, es trocknet die Haut überhaupt nicht aus, man hat eher das Gefühl als ob es die Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgt und es sind nicht viele Peelingkügelchen enthalten und peelt nur ganz sanft. Der Geruch ist wieder sehr zart und echt angenehm. Ich war auch überrascht, meist brennt es in den Augen, wenn ich sie kurz öffne um den Wasserhahn aufzudrehen, dies blieb mit diesem Peeling aus.
Danach habe ich mir die letzten Reste des Make-ups noch mit dem Olaz Essentials Erfrischendes Gesichtswasser abgenommen und die Haut wieder damit auf die Nachtplfege vorbereitet.
Die Olaz Essentials Complete Nachtcreme ist mein absoluter Liebling geworden. Sie zieht schnell ein und ich habe nicht das Gefühl, dass ich die halbe Creme in den Kopfpolster schmiere.
  
  • Olaz Essentials Erfrischendes Gesichtswasser (Foto unten links)
  • Olaz Essentials Glättendes Gesichtspeeling (Foto unten mitte)
  • Olaz Essentials Complete Nachtcreme (Foto unten rechts)


Fazit:
Seit ich die Pflegeprodukte verwende, sind meine kleinen Falten zwar nicht ganz verschwunden aber zumindest nicht mehr so tief wie vorher. Besonders gefallen hat mir der Duft vom Gesichtswasser und dem glättenden Gesichtspeeling. Pluspunkt für die Tagescreme und die BB Cream sind der SPF 15. Die Nachtcreme zieht schnell und gut ein und man hat ein angenehmes, gepflegtes Gefühl auf der Haut.

Zu beanstanden gibt es fast nix, nur ist es teilweise schwierig (ohne vorher am Pöttchen zu lesen) die Pflegecremen auseinander zu halten. Sie sehen sich einfach zu ähnlich (bis auf die kleine Beschriftung unten rechts).
Ich habe dieses "Manko" behoben, indem ich mit einen wasserfesten Stift jeweils eine Sonne auf die Tagescreme und einen Mond auf die Nachtcreme gemalt habe. Auch sind Pöttchen/Tiegelchen im allgemeinen nicht besonders hygienisch (wenn man mit den Fingern reintapscht) und aus diesem Grund entnehme ich die Creme immer mit meinen pinken Silikon-Spachtelchen (siehe Foto unten):


Alles Liebe, Bine

PR Sample - Die Meinung ist und bleibt aber meine!

Sonntag, 27. April 2014

PMS und Migräne Treatment

Hallöchen Leidensgenossinen,

als ich noch sehr jung war und meine Tage hatte, hatte ich so furchtbare Schmerzen, dass es ohne Medikamente in Weinkrämpfe und Kopfweh endete. Später wurde es besser, aber nun ist es wieder da. Die böse PMS (das prämenstruelle Syndrom, vor der Regel), die Regelschmerzen während der Menstruation usw.

Da viele von euch vielleicht auch das Problem haben, hier einige Hausmittelchen, die mir Linderung bereiten.
Da ich auch mit Migräne (auch manchmal während der Regel oder während der Wetter/Temperatur-Umschwünge) zu kämpfen habe hier auch einige Tipps dazu.
Vieles oder alles kennt ihr wahrscheinlich eh schon, aber einige von euch vielleicht noch nicht.

Bei Regelschmerzen, braucht euer Bäuchlein erstmal Wärme. Also am besten eine kuschelige Wärmeflasche (wie meine Schaf-Wärmeflasche rechts) mit heißen Wasser füllen und auf den Bauch. Während ich meine Tage habe, is mir sowieso immer kalt!

Zusätzlich soll Pfefferminztee krampflösend wirken. Ich trinke ihn schon mal präventiv ein paar Tage davor. Genauso wie Sojamilch. Vielleicht bilde ich es mir nur ein, aber seit ich regelmäßig Sojamilch trinke, habe ich keine Regelschmerzen mehr. In meiner Zeit in Japan hatte ich auch keine Regelschmerzen und da habe ich sehr viel Tofu gegessen. Ich weiß leider nicht ob das nur bei mir so ist, es ein Placebo ist oder es an den Isaflavonen im Soja liegt? Vielleicht wisst ihr ja mehr darüber Bescheid? (Falls ja schreibt es mir bitte in die Kommentare!)

Ansonsten helfen bei mir nur Medikamente, aber da fragt bitte am besten euren Apotheker oder Arzt!


Bei Migräne oder Kopfschmerzen ist es wichtig "lichtlos" zu sein. Sprich es bringt gleich etwas Erleichterung, wenn kein Licht mehr auf eure Augen trifft. Was könnte da besser geeignet sein, als eine Schlafmaske, vielleicht sogar mit Kühleffekt wie meine daydream von Douglas.
Manchmal habe ich auch sogenannte Augenmigräne oder Flimmerskotom. Dass ist beispielsweise ein gezackter, blinkender Halbmond der bei mir meist im linken Gesichtsfeld erscheint. Ist oft lästig geht bei mir aber nach spätestens einer halben Stunde wieder weg.


Auch angenehm ist es, bei leichtem Kopfweh sich Pfefferminz-Tropfen auf die Schläfen und auf die Nasenwurzel zu tropfen und einzumassieren. Es gibt von Taoasis beispielsweise auch einen Kopfwohl Roll-On was praktisch für unterwegs ist.


Versucht euch zu entspannen! Ich weiß angesichts heftiger Schmerzen ist das kein sehr zufriedenstellender Tipp. Ich weiß wovon ich spreche! Es ist schwer zu entspannen, wenn man schon drei Schmerztabletten intus hat und man noch immer das Gefühl hat, als würde sich ein Alien durch eure Bauchhöhle graben....
Vielleicht hilft auch manchen ein entspannendes Bad oder ein Audiobook mit beruhigender Stimme. Einfach ausprobieren!

Ich hoffe, Euch hilft vielleicht der eine oder andere Tipp! Falls ihr auch Tipps habt, schreibt sie bitte in die Kommentare!
Ich wünsche Euch schmerzfreie "Tage"!

Alles Liebe, Bine

Freitag, 25. April 2014

Puma Yellow und Green in der Brasil LE

Hallöchen ihr duften Hasen,

ich durfte eine neue Duft LE von Puma testen. Da es sich um sehr sportive Düfte handelt und die Fußball WM 2014 in Brasilien stattfindet heißt die LE die es ab dem Frühjahr zu kaufen gibt:

Puma Brasil
  • Yellow für Sie (siehe Foto unten links)
  • Green für Ihn (siehe Foto unten rechts)
zeigen sich also im neuen Brasil "Kleidchen".

Die Flakons sind ebenfalls sehr sportlich und schlicht gehalten und sehen, meiner Meinung nach, sehr frühlingshaft aus, dank der Farben gelb und grün.
Apropos Frühling, bei den Düften handelt es sich um Eau de Toilette. In Frühling wie Sommer bin ich auch froh eine etwas leichtere Variante des Parfüms zu tragen, wie eben das Eau de Toilette. Dabei befinden sich ja durchschnittlich 5-9% Duftkonzentrat in der Flasche.



Fangen wir mal mit dem Frauenduft an...



Das sagt Puma:
PUMA Yellow für Sie: Ein frischer, energiegeladener Duft, der für gute Laune sorgt und Lust macht, in den Tag zu starten. Der spritzig-fruchtigen Kopfnote aus Bergamotte und Apfel folgt ein blumiges Bouquet aus eleganten Magnolien, edlen Rosen, faszinierenden Veilchen und üppigen Freesien. Im sinnlichen Fond entfalten sich Iris, Sandel- und Zedernholz.
 
Ich persönlich finde, der Puma Yellow Duft ist der Frühlingduft schlechthin. Der Duft ist sehr frisch mit der Apfelnote und dennoch blumig. Er erinnert mich ansgesichts der Spritzigkeit etwas an Elisabeth Arden Green Tea (das ich sehr gerne im Frühling trage) und auch etwas an Tussardi Light Her (allerdings nur ein Hauch davon!). Die Frische überwiegt auf jeden Fall in dem Duft und die Blumen halten sich im Hintergrund. Ich finde der Duft hält sehr lange. Ich habe mir in der Früh etwas auf die Handgelenke gesprüht und am Nachmittag konnte ich noch immer daran schnuppern.
Auch preislich gesehen sind die Düfte durchaus vertretbar für alle Geldtaschen.

Sie kosten:
PUMA Yellow für Sie Limited Edition, Eau de Toilette 40ml, 17,45 €*
PUMA Green für Ihn Limited Edition, Eau de Toilette 40ml, 17,45 €*          
* Unverbindliche Preisempfehlung. Die Gestaltung der Endverbraucherpreise obliegt dem Handel.

Das sagt Puma:
PUMA Green für Ihn: Kreiert, um morgens wach zu werden und die natürliche Power von aromatisch-üppigen Grün-Akkorden zu erleben.  In seinem Herzen versprüht er Lavendel und Maiglöckchen, bevor er in die wohlige Sinnlichkeit von Madagaskar-Vanille und weißem Zedernholz mündet.

Ich beneide ja etwas den Heerenduft etwas um seine Maiglöckchen (ja,ja ich heule jetzt noch dem Maiglöckchen Duft von der Dior LE "Lily" nach, die ich geliebt habe!) und war gleichzeitig etwas skeptisch als ich gelesen habe, dass im Herrenduft Maiglöckchen sind. Der Duft ist auch blumig, dennoch maskulin und frisch. Er ist kein herber Herrenduft (was ich gar nicht mag!) sondern sehr leicht und spritzig. Ich finde es toll, dass Puma hier den Spagat, blumig und trotzdem männlich geschafft hat. Da ich sehr schlecht im Duftbeschreiben bin, solltet ihr ihn einfach mal ausprobieren, es lohnt sich echt und mein Freund hat seinen Duftschrank um ein weiteres Stück erweitert und es ist schon für den nächsten "Männer-Sport-Urlaub" in Italien diese Woche gepackt.


Fazit:
Ich persönlich fand, dass der Frauenduft länger hält, als der Herrenduft. Das kann allerdings auch an meinen "Sprühverhalten" liegen. Während ich mich gerne darin "bade", so nimmt mein Freund eher "homöopathische Duftdosen" zu sich :). Ich bin überhaupt ein absoluter Duftmensch und liebe es, neue Düfte auszuprobieren die mich dann immer an besondere Erlebnisse erinnern. Ich mag besonders gerne frische, blumige Düfte im Frühling/Sommer, aber auch orientalische Düfte im Winter. Die Puma Brasil Düfte passen auf jeden Fall zu Menschen die gerne frische Düfte bevorzugen, aber auch gleichzeitig eine blumige Note (beim der Man Edition nur im Hintergrund) wünschen. Also wenn euch beispielsweise bei Elisabeth Ardens Green Tea die blumige Komponente fehlt, dann solltet ihr zu Puma Yellow greifen :)

Habt ihr schon mal Düfte von Puma probiert oder habt ihr sogar welche zu Hause?

Alles Liebe eure "dufte" Bine

PR Sample - Die Meinung ist und bleibt aber meine!

Mittwoch, 23. April 2014

Carina e Vincenzo SS 2014

Hallöchen Fashionhasen,

der Conceptstore Carina e Vincenzo nahe dem MQ in der Breite Gasse 11 im 7. Bezirk in Wien hat eingeladen um ihre Spring/Sommer Kollektion 2014 zu begutachten. Übrigens, entlang dieser Gasse gibt es viele nette kleine Shops!
Ich kannte den Store vorher noch nicht und war deshalb gespannt darauf. Es gibt nicht nur Fashion sondern auch Beautyprodukte und auch exklusive Nahrungsmittel wie Olivenöl und Wein sowei Vintage-Möbel.


Der Shop befindet sich in einen Denkmal geschützen Gebäude in dem noch alte Fresken vorhanden sind.


Vor der Umkleidekabine gibt es Inspirationen und ein Buch von Audrey (yay! I love her!).


 

Die Produkte sind alle aus Europa, bis auf die Kosmetikprodukte, die sind von FACE einer amerikanischen Marke (die, ich muss zu meiner Schande gestehen, ich bis dato noch nicht kannte). Einige Lidschatten die ich getestet habe, sind nicht so stark pigmentiert einige sind stärker pigmentiert. Der eine rote Lippenstift der mir gefiehl war auch schwächer pigmentiert. Also ausprobieren zahlt sich hier auf jeden Fall aus.








Foto: © Carina e Vincenzo - Armband um 39 EUR
Die Fashion mit Leo-Akzenten hat mir fast am Besten gefallen!


Kennt ihr den Shop bereits?

Alles Liebe, Bine

Montag, 21. April 2014

Primark Haul und New Yorker - again!

Hallöchen liebe Shoppinghasen,

ja ich bin mal wieder eingefallen beim Primark in der SCS. Hier meine neuen Errungenschaften (einiges vom Haul ist nicht auf den Fotos da es gerade in der Waschmaschine seine Runden dreht ;)).

Ich liebe die "Love to lounge" Serie von Primark...es gibt nichts weicheres. Deshalb musste der Jumper mit Hose und die süßen Piglet-Schlapfen auch mit:


Mein Freund hat auch mitgeshoppt:




Union Jack Socken! Yay!


Da es bei Primark auch günstige Laufsachen gibt, hab ich mich gleich mal für den Sommer eingedeckt, sind auch billiger als meine restlichen Laufsachen von Nike (mal sehen ob diese genauso gut sind!). So der "sportive" Sommer kann somit kommen!



dann gabs noch einen Motto-Beanie im Sale und da es jetzt sowieso wieder wettermäßig Winter wird....



Auch wenn die Klamotten billig sind, so kann ich manche Primark Kunden echt nicht verstehen, die den Primark Shopping-Bag im Shop hinter sich herziehen wie einen Müllsack :( oder schlimmer die Klamotten an sich hinter sich nachschleifen... irgendwie hat man bei billiger Ware scheinbar den Respekt gegenüber den Erzeugern und Hersteller verloren. Irgendwie ärgert mich sowas...und das musste mal gesagt werden..aber naja...

dann war ich noch einen Sprung beim New Yorker (der in der SCS ja gleich neben Primark liegt) und da musste noch diese bi-color Hose mit mit bronze Pailetten auf der Vorderseite.
Auf den ersten Blick sieht die vielleicht etwas "tussig" aus, aber richtig Kombiniert mit Sneaker und T-shirt ist sie zu meinen Liebling geworden. Hatte zuerst angst, dass die Pailetten gleich abgehen aber bis dato ist noch nix passiert (hab sie aber auch mit der Hand und nicht in der Maschine gewaschen!).



Alles Liebe, Bine

Samstag, 19. April 2014

dm Beauty Workshop mit Top-Visagist Sergej Benedetter

Da habe ich mich aber gefreut, als ich gehört habe, dass ich zum dm Beauty Workshop darf, der in den wunderschönen Räumen des Schwarzkopf Professional Studio International am Kärntner Ring stattfand.

Fast noch größer war die Freude meiner Mutter als ich es ihr erzählte und sie erfuhr, dass Sergej Benedetter dabei ist (Mutti: "Den kenne ich ausm Fernsehen!"). Naja, nach diesem Zeitpunkt war klar, dass meine Begleitung die ich mitnehmen durfte, meine Mutter sein wird.

Na bald ist ja Muttertag und welches schönere "Vor"-Geschenk als einen Mutter-Tochter-Schminktag (der drei Stunden dauert) könnte man ihr machen ;)

 Was macht man auf solchen Fotos bloß mit seinen Händen...ja das frage ich mich immer wieder, hier das "sozusagen" Vorher-Foto:

Sergej und Mutti haben mich in die Mitte genommen

Es wurden unsere Haare wurden toll neu gestylt und dann wurden Mutti und ich von Sergej geschminkt.

Da ich mich nicht selbst während des "geschminkt werdens" fotographieren konnte, habe ich dann Mutti fotographiert:

Mutti wartet aus Sergej
Sergej (und Mutti) in Action
Man hat von Sergej wirklich viele wertvolle Tipps rund ums Schminken und seinen Typ bekommen (mein Gesichtstyp ist beispielsweise romantisch und meine Kleidung modern).
Natürlich gab es auch Tipps/Kritik die ein Make-up-Addicted nicht hören möchte. Mein ursprüngliches Make-up war einfach too much, meinte Sergej und da ich eher kleine Augen habe, sollte ich auf meinen Lidstrich verzichten ("noooo" T_T).
Um mein Auge optisch zu vergrößern sollte ich den Lidschatten mehr nach außen ziehen. Ich werde auf jeden Fall die Tipps des Profis beherzigen (ob ich für immer auf meinen Lidstrich verzichten kann, kann ich nicht versprechen) und ich gelobe schminktechnisch Besserung.
Beispielsweise auch im Sommer keinen Puder zu verwenden wird mir sicher schwer fallen, da mein Gesicht zu Glanz neigt. Aber Sergej meinte, ein natürliches Gesicht muss glänzen! Tja, meins ist mir manchmal "zu natürlich". Da ich ein langes Gesicht (Bine Horseface ;) für alle die Game of Thrones schauen/lesen ;)) habe, sollte ich meinen Blush auch nur ganz dezent auf die Wangen streichen und nicht hinauf die Schläfen ziehen. Also echt tolle Tipps speziell zu seinem Gesichtstyp!

Alles in allem ein gelungener Abend mit einen Wahnsinns-Team die für uns gesorgt haben:
Assistentin rechts hat meine wunderschöne Frisur keiiert!

In der Straßenbahn auf den Weg nach Hause fiel mir ein, dass ich noch kein Foto von meinen Vom-Profi-Geschminkten-Gesicht und holländischen Zopf (den ich selbst sicher nicht so schön hinkriegen werde) hatte und ich hab meine Mama gebeten eins von mir zu machen:

 

Meiner Mutter könnte ich nicht mehr Freude machen! Also falls ihr noch kein Geschenk für Eure Mutti an Muttertag habt, schenkt ihr Zeit mit euch!!! Echt, klingt banal is aber so! :D
Auch wenn ihr euch manchmal (Fremd-)Schämen müsst für eure Mutti (unten mein "Oh-no-Mutti-Gesicht aufgenommen von Mutti angesichts Kamera-Technik vs. Mutti:)):


 Vielen Dank nochmal (auch von Mutti) an das ganze Team und natürlich an Sergej!

Alles Liebe, Bine


Donnerstag, 17. April 2014

Bell & Ross - Zeit ist unser wertvollstes Gut!

Hallo meine zeitlosen Schönheiten,
uns Glücklichen schlägt ja eigentlich keine Stunde, dennoch sind Armbanduhren für meinen Freund das wichtigste Accessoire. Was für mich Schmuck ist, ist für meinen Freund eine tolle Armbanduhr. Dabei mag er besonders Uhren im Vintage Look oder sehr moderne mit großen Ziffern (diese werden dann natürlich dem Outfit entsprechend kombiniert).
Zum Glück ist ein "runder" Geburtstag bei meinen Freund noch ein paar Jahre entfernt und ich kann weiter sparen. Wobei so eine tolle Uhr dann oft ein Geschenk ist, an den sich auch Freunde und Familie beteiligen ;) (hab ich ein Glück!) und der Beschenkte dann etwas hat, dass zugleich zeitlos und Wert besitzt und auch symbolischen Charakter hat.
Außerdem finde ich persönlich, dass große "Herrenuhren" auf sehr schmalen Damenhandgelenken manchmal auch sehr gut aussehen (weswegen ich mir ab und an auch mal eine Uhr von meinen Freund trage ;)).
Foto: © Bell & Ross

Nun wurde ich zur neuen Uhren-Präsentation von Bell & Ross eingeladen und ich muss gestehen ich kannte die Marke bis jetzt noch nicht (mein Freund allerdings schon ;)).

Foto: © Bell & Ross

Bei einem netten Frühstück bei Motto am Fluss durfte man sich die neuesten Uhrenkollektionen ansehen.


Das sagt Bell & Ross zur neuen Kollektion B-Rocket:
Dieses Jahr stellt Bell & Ross in Zusammenarbeit mit den Ingenieuren von Shaw Harley Davidson, die in Bezug auf Innovation, Leistung und Präzision die gleichen Werte der Marke teilen, ein exklusiv hergestelltes Motorrad vor. Das B-ROCKET ist ein Concept-Bike im Neo-Retro-Look, dessen Silhouette sich an die wichtigsten Konzeptionsprinzipien der Luftfahrt anlehnt. Ein Motorrad-Flieger in eigenartigem Stil, dessen extrem aerodynamische Linien gleichermaßen an die experimentelle Luftfahrt der 60er-Jahre und die allerersten amerikanischen Düsenflugzeuge erinnert. In allen Phasen der Konzeption stand das Bild einer Rakete (Englisch: Rocket) Pate für die hier gebildete Einheit von Mensch und Maschine. Zur Optimierung der Aerodynamik haben sich die Ingenieure von Shaw Harley Davidson und die Bell & Ross-Designer für eine niedrige Position des Fahrers entschieden: Motorrad und Fahrer verschmelzen. Für die Bequemlichkeit des Fahrers befinden sich gepolsterte Lederstreifen auf der Mitte des Tanks und der Turbinen, auf denen die Knie ruhen. 



B-ROCKET BR 01: EUR 5.500.- Foto: ©
Bell & Ross

B-ROCKET BR 03: EUR 4.300.-Foto: ©
Bell & Ross





Die Aviation Collection mit Keramik Gehäuse:


Es wurde uns erklärt, dass im Cockpit das essentiellste und wichtigste mit Orange markiert ist, was man in der Uhr (mitte) aufgegriffen hat.


Vintage Kollektion:


Besonders die Vintage Uhr auf dem Foto oben ganz links  finde ich schön. Sie heißt WW1 GUYNEMER. Der Name kommt von einen Piloten (Guynemer) der im ersten Weltkrieg gekämpft hat, dessen Portrait auch auf der Rückseite des Gehäuses eingraviert wurde. Auch schön wenn man ein Stück Zeitgeschichte am Handgelenk mit sich trägt.

Foto: ©
Bell & Ross



Mir persönlich gefallen die Uhren total gut, vor allem die orangefarbene Aviation und die Vintage Uhren (da vor allem die WW1 Guynemer). Da einige Uhren auf 500 Stück limitiert sind (wie etwa die B-Rocket und die wunderschöne WW1 Guynemer) und demensprechend der Preis sehr hoch ist, würde ich eine Uhr für meinen Freund nur mit "finanzieller" Hilfe von Familie und Freunden schaffen. Ich hab meinen Freund die Uhren gezeigt und leider gefällt ihm auch mehr als nur eine sehr gut ;). Da mein Freund sehr "eigen" ist, was Farbe/Form/Material der Uhrbänder anbelangt, ist es auch toll das man die Uhrbänder bei Bell & Ross auch individuell austauschen kann. Tja ab jetzt heißt es sparen und hoffen, dass dem Freund eine Uhr gefällt die man selbst auch mal tragen kann/will.

Alles Liebe, Bine

Samstag, 12. April 2014

Alverde und der Frühling 2014 kann kommen

Hallöchen liebe Bio-Naturkosmetik-Hasen,

Da war ich wieder mal überrascht, als bei mir ein dm-Päckchen ankam.
Enthalten war erstmal diese hübsche Täschchen, das irgendwie nach "Naturkosmetik" schreit ;) Ich finde es total herzig und trage es derzeit in meinen Rucksack mit mir rum! Sieht, wie ich finde, zudem auch nach Frühling aus.


 Im Täschchen waren enthalten:

  • Alverde Poren-Minimierer (Foto unten links)
Ich creme mir damit immer meine Nase ein, da meine Nase super-porig ist. Ich glaub, ich hab das schon mal erwähnt, in Japan nennt man porige Nasen, Erdbeernase, da die mit den Tupfen dann aussieht wie ne Erdbeere. Da gibt es natürlich auch allerhand Cremen und Wässerchen dagegen.
Erstmal die Alverde Poren-Minimierer Creme riecht total gut! Sie soll auch optisch dafür sorgen, dass man die Poren weniger sieht, was sie auch (leicht) macht, allerdings trage ich auf jeden Fall darüber noch eine BB/CC Cream auf, da es mir einfach zu weniger Coverage (toll vom vielen british beauty youtubern kucken hab ich die deutschen Wörter vergessen) ist. Es mattiert allerhöchstens die Haut etwas. Die Konsistenz ist etwas flüssig und die Farbe so beige-gelblich, passt sich auf der Haut dann allerdings farblich an.
  • Alverde Handpflegeöl (Foto unten rechts)
Ich liebe es, ich liebe die Konsistenz, ich liebe den Duft, ich schau fern und tupf mir meine beiden Handrücken damit ein und rieche dann ständig an meinen Händen. Ich werde es auf jeden Fall nachkaufen, wenn es leer sein sollte (was leicht passieren kann, wenn ich weiterhin so verschwenderisch damit umgehe ;))


Kommen wir zur dekorativen Kosmetik:
Eins vorweg, das frische metallic-grün der Verpackung finde ich total super frühlingshaft! 
  •  Alverde eye catcher Mascara
Bei Mascara bin ich echt am überlegen, nicht wirklich komplett auf Naturkosmetik umzusteigen, nachdem ich eine Doku gesehen habe, über Mascara die den krebserregenden Stoff Triethanolamin enthalten und Lippenstifte die die gleichen Farbpigmete wie Wandfarbe enthalten. Aber bei Make-up bin ich einfach zu lasterhaft ;). Die Alverde eye catcher Mascara trennt die Wimpern echt super und zaubert perfektes Schwarz auf die Wimpern so wie ich es mag. Ich bin was Mascara angeht überhaupt unkompliziert :D

  •  Lidschatten in der Farbe 20 Soft Rose
Erstmal, ich wusste nicht, dass Lidschatten so gut blumig riechen kann. Der Farbton ist sehr sheer, was ich mir schon fast gedacht habe, als ich mir den Lidschatten angesehen habe. Naja rosa-pastellig sieht man nicht so wirklich badaboom auf dem Lid, aber das möchte man ja auch gar nicht. Sehr gut für einen Nude-Look beispielsweise.


  • Alverde Lippenstift in 27 Dusty Pink (Foto unten links)
Ja und auch der Lippenstift riecht total gut nach Lavendel wie ich finde, oder ich bilde mir das nur ein? Es ist ein wunderschöner Coral-Ton (kommt auf dem Foto nicht so wirklich rüber!) würde ich sagen, nicht so sehr pink (finde ich persönlich). Er ist nicht sheer und deckt schön, fühlt sich auch sehr angenehm auf den Lippen an.
  • Alverde Colored Lip Cream in 30 Deep Coral (Foto unten rechts)
 Ebenso angenehm ist auch die Colored Lip Cream von Alverde. Sie ist der Farbe des Lippenstifts sehr ähnlich. Also falls ihr lieber Lipcreams bevorzugt als Lippenstifte (oder umgekehrt) die beiden Farben sind fast ident. Auch hier trägt sich die Lipcream angenehm auf den Lippen ist nicht so glossig wie ein Gloss und einen (Bio-)Hamburger essen übersteht die Lipcream auch nicht, also nachtragen ist angesagt (aber dafür gibts ja die süße Kosmetiktasche zum mitnehmen ;)).


Hier die Swatches (von links nach rechts - Lippenstift, Colored Lip Cream, Lidschatten)



Alverde (die zertifizierte Naturkosmetik) gibt es exklusiv bei dm zu kaufen. Auf jeden Fall eine gute Sache, wenn man sich nicht nur bio/vegan ernähren möchte, sondern auch vegane Kosmetik (aber vorsicht nicht alles ist vegan!) oder Bio-Kosmetik verwenden möchte und kein Häschen dabei zu schaden kam.

Alles Liebe, Bine

Die Produkte wurden mit kosten- und bedingungslos zur Verfügnung gestellt und ich bedanke mich herzlich dafür! Die Meinung ist meine eigene!

{Naturkosmetik} Weleda Bäder

Winterzeit ist Badezeit. Wenn ich abends nach Hause komme wird erstmal kurz geduscht und dann gleich ein tolles Wohlfühlbad eingelassen. D...