Montag, 30. September 2013

●NOTD● Nude Leo Nails

Hallöchen!

Diesmal habe ich mit der neuen Nude Farbe von Carice (C01 Discreet) als Unterlack, ein dezenteres Leo Design mit den Dotting tools gezaubert ;)

Ich liebe das Leo Design weil es total einfach zu machen ist und ein absoluter Hingucker ist.

Was denkt ihr über Leo? No-go oder yes we can?

Freitag, 27. September 2013

★Japan Schwamm★ was der alles kann

Hallöchen Häschens!

So da nach mehreren Aufenthalten in Japan, dieser Schwamm an mir vorüber ging, musste ich ihn jetzt bestellen.
Zwar habe ich Konnyaku (ist eine Knolle) oft gegessen in Japan (gibt's so gelee-artig in Würfeln und als Nudel). Ich muss allerdings gestehen, dass es mir nie so wirklich geschmeckt hat. Die Schwämmchen gibt's in Japan natürlich in allen Farben und Formen. Weiß auch nicht warum ich die nie ausprobiert habe..:/ Naja dann eben bestellen und nach Hause schicken lassen...

Der 蒟蒻のチカラ ("Die Kraft der Konnyaku") kam also zu mir nach Hause und musste natürlich gleich getestet werden. Die Verpackung spricht zwar von einer plain-Version des Schwamms, aber ich habe eigentlich den mit Grüntee versetzten Schwamm bestellt, worauf auch die Farbe des Schwamms hindeutet. Falsche Verpackung, richtiger Inhalt :)...passt also! Der Grüntee soll übrigens feuchtigkeitsspendend sein :)

Vorne auf der Verpackung steht auf Japanisch: "Während man sich leicht massiert, reinigt der Schwamm die Poren und vor abgestorbener alter Haut."
Hurra ich hab es so ne ekelige porige Nase...also los geht's.

So also schnell mal aus der Verpackung genommen und angefasst. Fühlt sich auf jeden Fall sehr "schwammig" an.
Auf der Verpackung steht weiters auf japanisch: Vor dem ersten Gebrauch, soll man den Schwamm 10 Min. unter laufendes lauwarmes Wasser halten...
Also is das Studium doch für was gut ;)

Was ich allerdings nicht 10 Min. gemacht habe. Ich habe ihn nur ein paar Mal unter laufenden Wasser ausgewaschen und dann leicht ausgedrückt.

Dann habe ich in kreisenden Bewegungen mein Gesicht gereinigt und es war echt so angenehm, dass ich gar nicht mehr aufhören wollte.

Die Haut fühlt sich danach richtig smooth an :) Die Nase (die ich natürlich besonders mit den Schwamm poliert hab) war meiner Meinung nach wirklich wunderbar vom Dreck in den Poren gereinigt. Die Haut fühlt sich wirklich wunderbar weich an und überhaupt nicht trocken. Ich habe auch das Gefühl, das mein unterirdischer, im entstehen begriffener Pickel am Kinn kleiner ist und auf jeden Fall nicht mehr weh tut. Also das Hautbild ist allgemein geklärter als vorher.

Falls sich meine Meinung nach längerer Anwendung irgendwie ändern sollte, werde ich das wieder posten :)

So long, Bine ♥

Montag, 23. September 2013

♛ Primark ♛ bald auch in der SCS

Hallööööchen!

Da mich gerade diese Nachricht erreicht hat und ich euch diese nicht vorenthalten möchte:

Primark eröffnet einen neuen Shop in der SCS Mitte Dezember (tja das er in die SCS kommt war sowieso schon klar, nur eben nicht wann :D)

Das heißt für viele von uns, nicht mehr in den überfüllten Schüttel....eh Shuttlebus zwängen und nach Gerasdorf düsen um endlich in nen Primark zu kommen... :)
Die Freude bei mir ist groß, ich war schon so gefrustet vom hinfahren im Bus, dass ich mich dann beim Primark schon gar nicht mehr einkaufen mochte. Also, wenn mal der erste Hype vorbei ist, wird das sicher etwas "angenehmer" sein dort einzukaufen...

Vor allem nachdem ich die neue Kollektion für Herbst gesehen hab...ich hoffe, dass die Winterkollektion genauso toll aussieht. Da ich dann wohl erst im Dezember wieder zu Primark kommen werde.

Im September gibt es beispielsweise folgende Teile:

High Neck Lace Blouse €13, Sequin Shorts €19

Faux Fur Bolaro €25, Cami €9, Embellished Trim Skirt €13m Limited Edition Diamond Heel Mary Jane's €24

Ab Oktober:

 Lace Dress €24, Limited Edition Necklace €10

LIMITED EDITION VINTAGE COLLAR €10

GOLD FOIL PRINT SHORTS €11


 SUPER GLITTER TEXTILE PLATFORM €20.00


und Anfang Dezember, Kleider die an den Großen Gatsby erinnern ;)

BLUSH FLAPPER DRESS €22
 
Man darf gespannt sein und sich nicht nur wegen Weihnachten auf Dezember freuen. Naja da er Mitte Dezember eröffnet, kann man ja noch Weihnachtsgeschenke (für sich ;)) shoppen. 

so long Bine :D
 

♧Lesestoff♧ Miss Peregrines Home for peculiar children

Hallöchen ;)
Nachdem ich ja einige Zeit lang nach London krank war, hatte ich ja genug Zeit zum Lesen.

Also meinen über alles geliebten kindle angeschaltet und los gelesen.
Miss Peregrine's Home for Peculiar Children von Ransom Riggs habe ich eigentlich schon längere Zeit lesen wollen und auf meinen kindle, aber seitdem ich gehört habe, dass es Tim Burton verfilmen möchte, wurde es zum MUSS.

In der Geschichte geht es um den Teenager Jacob, dessen Großvater ihm immer unglaubliche Geschichten aus seiner Jugend im Kinderheim in England erzählt, in das er vor den Nazis flieht. Beispielsweise über den unsichtbaren Jungen oder das schwebende Mädchen. Jacob glaubt ihm natürlich nicht und hält ihn für verrückt, doch als er eines Nachts den Großvater entdeckt an dem sich eine dreizungrige Kreatur labt, so zweifelt er alsbald auch an seinem Geisteszustand.
Er möchte mehr über seinen Großvater und dessen Geschichte erfahren und fährt mit seinem Vater auf die englische Insel auf der sich das Kinderheim befand. Langsam muss er entdecken, dass sein Großvater scheinbar doch nicht so verrückt war, wie er gedacht hat...

In dem Buch gibt es auch noch viele alte schwarz-weiß Fotos, die Jacob entdeckt,  wodurch das Buch den Leser noch mehr in die Geschichte einbindet.
Den Schluss (wenn auch spannend) finde ich persönlich etwas zu abrupt, allerdings ist das Ende offen für den zweiten Teil, der wohl noch folgt. In der Mitte hin verliert das Buch etwas an Spannung, was im hinteren Teil des Buches wieder wettgemacht wird. Für junge Jugendliche, sofern sie lesen, bestimmt ein abenteuerliches Erlebnis.
Ich vergebe 3 von 5 Sternen :)
★★★☆☆

Anmerkung: Ich habe das Buch auf Englisch gelesen, deshalb weiß ich nicht wie gut/schlecht die deutsche Übersetzung ist ;)

Samstag, 21. September 2013

❤ Catrice ❤ LE Thrilling me Softly



Ich habe mich echt total gefreut, als ich in der Post ein Päckchen hatte und als ich sah, dass sich darin die neue LE Thrilling me Softly von Catrice befand, war die Freunde umso größer ;D




Die Lacke sind super, einmal auftragen (außer den beigen Farbton, den würde ich persönlich 2x auftragen - auf dem Foto ist es nur einmal) reicht für die Nagellacke. Echt super ist auch der breite Pinsel, der Lacke. Sie sind leicht cremig und lassen sich dadurch perfekt auftragen (wenn man nicht mal selbst rausrutscht wie ich ;)) Mein persönlicher Favorit ist der rote Nagellack! Irgendwie stehe ich gerade total auf Rottöne. Sei es nun bei Lack, Lippenstift oder Blush.



Was uns gleich mal zum Blush Stick C02 - Daredevil kommen lässt. Ein wirklich sehr schöner dunkler zarter Rotton. Der Blush ist nicht so stark pigmentiert, deshalb sieht man auch nicht so schnell aus wie ein Clown (es sei denn, man will es :) Halloween kommt ja bald ;)) Er lässt sich auch toll verblenden und hat eine sehr anwenderfreundliche (gibts das Wort?) Konsistenz. 

Auf zu den Lidschatten Trio C02 - Gentle Thrill. Die Farben sind toll aufeinander abgestimmt. links außen würde ich als Highlighter verwenden. Den mittleren dünkelbraunen Ton kann man durchaus auch für die Augenbrauen verwenden. Und der Goldton rechts außen ist einfach nur Wahnsinn. Die Farben sind wie immer bei Catrice, super pigmentiert. Die Verpackungen sind auch wundervoll, aber besonders die der Lidschatten gefällt mir. 

Hier die Swatches: 


Die Lace Patch Eyeliners sehen super aus, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, wo ich diese tragen soll und ich weiß auch nicht ob ich die wirklich so gut aufs Augenlid bekomme…fürchte ich bin da etwas clumsy ;) Nichtsdestotrotz sehen sie wirklich wunderschön aus und zum richtigen Outfit passen die sicher super (mal sehen vielleicht find ich ja doch noch Verwendung dafür ;D)



Dann wurde mir noch die Better Than False Lashes in Ultra Black zugesendet. Obwohl ich Haar-Bürstchen nicht so sehr mag, trennt die Riesen Bürste echt super Wimpern und das schwarz ist echt Ultra :) Zwei Striche damit und jedes Wimpernhaar hat Farbe.

Alle Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!
So long, Bine ;)

Samstag, 14. September 2013

☁ IsaDora ☁ Lip-Chock Herbstkollektion 2013

Hallöchen :)
Kurz nach meiner Rückkehr von London erreichte mich noch ein Päckchen, wovon ich euch nun einen Teil davon vorstellen möchte.

Es handelt sich um IsaDora Produkte, genauer gesagt um die Lip-Chock Herbstkollektion 2013 von IsaDora. Die Marke kommt aus Malmö in Schweden (wie Ikea und H&M ;)) und ist exklusiv bei Douglas erhältlich. 


Von IsaDora kannte ich vor allem die Nagellacke (jaja ich kann an Lacken nicht vorbei…auch wenn ich dann daheim entdecken muss, dass ich eh schon die fast gleiche Farbe fünfmal hab :)). Die Nagellacke liebe ich, da sie wirklich lange halten.

Nun da ich schon mal dabei bin möchte ich hier zuerst die Nagellacke (sie enthalten jeweils 6ml) vorstellen, derer es drei gibt in der Herbstkollektion:




Die Farben sind nach einmal auftragen deckend, was ich super finde. Die Konsistenz ist cremig und der Pinsel ist sehr breit, sodass ein Strich über den Nagel perfekt alles abdeckt (zumindest bei meinen Nägeln ;))
Sie splittern auch nicht nach ein paar Tagen ab und ich habe diesmal echt keinen Überlack verwendet um sie auf Herz und Nieren zu testen ;)
Der Glanz ist auch supertoll wird auch nach zwei Tagen noch nicht stumpf, wie bei vielen anderen Marken.
Die Farben 771 Little Sparrow und 772 Purple Reign gefallen mir besonders gut. 


Zwei Lippenstifte habe ich auch bekommen. Der rosafarbene links (130 Rose Chrome) gehört, soweit ich weiß nicht zur Herbstkollektion. Der rechts heißt 06 Deco Rose und ist matt, was ich bei dunklen roten Lippenstiften besonders edel finde (wers mal ein bisschen verruchter mag, kann ja einen Tupfer Glosse auf die Lippenmitte geben :)). Bin ja sowieso ein Rot-Lippenstift-Fan :)
Die Lippenstifte halten sehr gut und ich musste nicht viel nachschminken. Beim matten Lippenstift hatte ich angst, dass sich Farbe in den Lippenfalten absetzt, aber diese war unbegründet (Swatches findet ihr dann weiter unten, da ich die Herbstkollektion von den anderen Produkten getrennt geswatcht habe). 


Weiter zu den Glossen. Der 39 Pink Diamond gehört nicht zur Herbstkollektion und ist Sheer würde ich sagen, sehr zartes pink, dass sehr toll zu Nude Make-up passt und super angenehm auf den Lippen ist.


Der 36 Raisin (Herbstkollektion) ist ein Multi Vitamin Gloss und enthält 90% Vitamin A,E,C und Q10, ist somit ein Antioxidant Lip Gloss (und wurde deshalb und wegen der tollen Farbe gleich von meiner Mama in Beschlag genommen :)) Die Farbe ist (wie bei Lipglossen eben) nur sehr zart, aber Raisin ist nicht Sheer auf den Lippen. 

Beide Lipglosse sind nicht sticky/klebrig, was ich ja nicht so auf den Lippen mag, sondern angenehm und feuchtigkeitsspendenden Gefühl auf den Lippen ;)

Hier mal die Swatches:






Nun zum WAHNSINNS Gel Eyeliner in 01 Black (sehr tiefschwarz - siehe aus Swatch oben). In der Kappe hat er einen kleinen, aber feinen Pinsel versteckt, der sich toll eignet um dünne wie auch dickere Linien am Augenlid zu ziehen (für unterwegs oder im Urlaub sicher toll! Daheim verwende ich meinen). Die Konsistenz ist relativ dick, lässt sich aber ganz gut auftragen. Der Eyeliner ist Waterproof und wenn IsaDora Waterproof meint, dann ist es auch Waterproof :D. Man kriegt ihn echt kaum mehr ab :) Den Probestrich am Handrücken hatte ich sogar noch leicht nach einmal Duschen :) Also man kriegt es nur mit Augen Make-up Entferner für Wasserfestes Augen Make-up ab. Ist mein absoluter Liebling. Er gehört auch zur Herbstkollektion und ist in 3 Farben (Dark Brown und Aubergine) erhältlich. Also zugreifen Mädels ;) Ich kauf mir wahrscheinlich auch noch eine andere Farbe (Aubergine!!), wenn ich mal zum Douglas komme :D




Der Face Primer ist etwas gelartig und lässt sich gut verteilen und das Gesicht wirkt ebenmäßiger und mattiert auch leicht. Ich verwende ihn auch gerne auf den Augenlidern, weil ich finde, dass das Augen Make-up besser hält. 


Nun zum letzten Produkt, der Wimperntusche (oder Mascara ;)) 20 Black All Day Long Lash - Super Easy Removal! Ich liiiiiebe Gummibürstchen! Das hab ich glaub ich auch schon öfters erwähnt. Ganz einfach, weil sie die Wimpern toll trennen und man danach keine Haare von der Wimpernbürste auf den Augen (oder in den Augen :) jaja war alles schon da ;P) hat. Und da diese Mascara auch ein Gummibürstchen hat, liebe ich sie auch. Ganz einfach ;). Sie hat ein tolles dunkles Schwarz und ist auch wirklich leicht zu entfernen (vor allem weil ich eh Entferner für Wasserfestes Augen Make-up verwenden musste, wegen dem Eyeliner ;) hihi)

Was ich toll fand, ist auch, dass die Produkte nicht parfümiert werden. Ich bin echt begeistert! Jaja die Schweden können halt nicht nur gutes Köttbullar machen sondern auch Make-up!!! ;D

Alle Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!!

So long, eure Bine

Freitag, 13. September 2013

❤ Soap & Glory ❤ Eau De Soap & Glory Original Perfume

Hallöchen!
Ich muss gleich zu beginn gestehen, dass ich Soap & Glory Produkte liebe und in dieser Sache vielleicht etwas voreingenommen bin ;)
Zuerst habe ich selbige versucht, weil ich total von Marilyn Monroe & Co angetan bin und mich die Verpackung der Produkte (jaja ich weiß "don´t judge a book by its cover) total angesprochen hat. Später habe ich gesehen, dass die Verpackung es nicht alleine ist die toll ist, sondern auch das Produkt und seither fröhne ich dieser Liebe ungeniert, wann immer ich mal zu Douglas komme (des weiteren ist dies eine britische Marke soweit ich weiß und ich liebe alles was von der Insel kommt :)).

So da sind wir auch schon beim Thema, Soap & Glory Produkte gibt es exklusiv bei Douglas klick

Nun, dementsprechend war meine Freude groß, als ich das Eau De Soap & Glory Original Perfume (50ml) zum Testen zugesandt bekam.


Ich finde die Flasche total nett gemacht, sieht richtig süß aus mit dem Bändchen, an dem man ziehen muss um die Flasche zu "entsperren" und an den "herrlich verführerischen Nektar" zu gelangen....genug der blumigen Prosa hier die Fakten des Hestellers:

Das Eau de Soap & Glory eröffnet mit spritzigen Zitrusnoten von Orangenblättern und Zitrone, Pfirsich und süßen Erdbeeren. Mandarine, Sommerrose, Gardenie und Jasmin strahlen im Herzen, gebettet auf einem Fond aus Patschuli, warmem Amber und sinnlichem Moschus. Lassen Sie sich von diesem spritzig-sinnlichen Soap- & Glory-Duft verzaubern: unverwechselbar – unwiderstehlich!


Ich bin totaler Fan von Jasmin mag allerdings Patschuli nicht so besonders und auch hatte ich angst, dass es durch die ganzen "Früchte" zu süß sein würde (was ich manchmal in der richtigen Kombination gerne mag, aber eben nicht immer).
Allerdings ist das Parfüm gar nicht so süß wie befürchtet, was wohl am Patschuli, Amber und Moschus (als Basisnote) liegen mag ;).
Das Patschuli harmoniert mit der Mixtur, sodass es mich nicht stört, sondern im Gegenteil den Duft zu perfektioniern scheint.


Großartig ist es auch, dass es sich um ein Eau de Parfum (wodurch ich den Preis von 24,95 EUR nicht schlimm finde) handelt und es sehr lange anhält. Ich finde es immer toll, wenn einen der Duft auch wirklich den ganzen Tag begleitet. Mein neuer Liebling und wiedermal finde ich mich bestätigt, Soap & Glory einfach zu lieben!

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt! Vielen Dank dafür!

So long, eure gut duftende Bine :)

Donnerstag, 12. September 2013

✾ Happy Birthday! P&G✾

Hallöchen!

Echt am gleichen Tag, als ich von London zurück kam, klingelte es an der Tür und mein Freund fragte mich ob ich schon wieder was bestellt habe.

Es war eine riesige Box in blau von Procter & Gamble die mir angesichts ihres 175jährigen Geburtstags jene Box schickte.

Der Inhalt bestand aus:

Fairy Ultra Konzentrat Spülmittel (jaja das kennen wir aus der Werbung mit dem Koch Zacherl, mit der nasalen Aussprache ;)). Ich muss ja gestehen, dass ich persönlich (anders als beispielsweise bei Zahnpasta) nicht immer ein Markenprodukt bei Spülmittel kaufe, es sei denn es ist mal im Angebot. Aber gegenüber meines bisherigen No-Name Produkts riecht das Fairy auf jeden Fall besser und man braucht weniger als von meinen vorher verwendeten Produkt. Ist jetzt die Frage ob man einen Liter No-Name Spüli kauft oder eben ein Markenprodukt, von dem man weniger braucht. Ich muss sagen ich bin da nicht so Markentreu wie beispielsweise meine Mutter :D aber ich mag den Verschluß von Fairy, da man nicht in die Spüli-Sauce greifen muss und ziehen um es zu öffnen (das mag ich ja nicht so besonders). Es läßt sich mit einen Daumenschnipper leicht öffnen :)

Pantene Pro V Light Repair & Care verwende ich jetzt seit schon ein paar Mal und ich kaufe mir Pantene Produkte auch so regelmäßig, einfach weil mir meine Haare wichtig sind. Ich kann auch nie ein Shampoo verwenden ohne eine Spülung danach (was ich auch hier beim Test gemacht habe). Des weiteren verwende ich auch danach noch einen Pflegespray für die Haare und ein Spitzenfluid und das nach jeder Haarwäsche :) und habe dennoch oft das Gefühl zu wenig für meine Haare zu tun :(. Naja ich habe auch zusätzlich einmal das Pantene Pro-V 1 Minute Wunder-Ampulle für extrem geschädigtes Haar verwendet (das ihr auf dem unteren Foto seht), wobei ich es etwas länger als eine Minute einwirken ließ (mache das bei der Spülung auch immer so, das ich mich mit Duschgel eincreme und währenddessen, die Pflege in meine Haare einwirken lasse). Ich muß sagen, dass Haar fühle sich danach wirklich weicher an. Hab mich dann richtig gerne in die Haare gefasst :)
Beide Produkte haben einen zarten Duft.

Den Swiffer Duster-Staubmagnet Kit habe ich gleich an meine Mutter weitergereicht (weil ich ihn schon habe), die ihn allerdings auch schon hatte und jetzt bekommt ihn meine Freundin :).
Ich glaube sogar, dass ich meinen auch von meiner Mutter bekommen habe. Ich habe mir dann auch mal die Staubtücher nachgekauft, die nicht von Swiffer waren. Ich habe die jetzt noch und werde sie wohl auch aufbrauchen, finde diese weichen Lamellen im inneren von Swiffer aber um einiges effektiver.


Jaja meine Mutter hats mir immer vorgebetet! Nicht bei Zahnpasta sparen. Deswegen wechsel ich immer zwischen Meridol, Elmex, Colgate und blend a med. Wir haben auch eine Oral B Elektro-Zahnbürste im Haus und eine Handzahnbürste, da ich oft wechsle :) Von blend a med haben ich meist die Pasta mit Kräutergeschmack, aber ich mag auch die Minze von der Oral B blend a med Pro Expert. Die kleinen Mikroaktiv Kügelchen sieht man auch in der weißen Zahnpasta. Zuerst hatte ich angst das die Zahnpasta irgendwie agressiv ist (gabs ja auch schon, wo man dachte man hat Scheuermilch im Mund statt Zahnpasta), wegen dieser Kügelchen aber diese lösen sich auf und man spürt nix davon beim Putzen. Meine Zähne sind meine große Schwäche ich hab regelmäßig irgendwelche Probleme (unzählige Wurzelbehandlungen :((), weswegen ich da bestimmt nicht spare und Markenprodukte nehme. Wenn man nach dem Putzen mit der Zunge über die Zähne fährt sind diese auch wunderbar glatt :D

 
Febreze Blütenzauber hat es nicht mehr auf die Box geschafft, weil der schon bei mir im Badezimmer stand. Mit 300ml ne ziemlich schwere Flasche und leider nur eine limited edition. Ich mag den Duft richtig gerne und wer die Nase voll hat von Citrus und Meeresdurft (frag mich immer warum das Meeresduft heißt, da erwartet man doch Fischgeruch oder??) sollte ihn auf jeden Fall probieren. Er riecht leicht nach Pfirsich und total frisch. Ich mag auch den Sprühhebel, liegt gut in der Hand und schaut irgendwie styleisch aus :)


Die Produkte wurden mir bedingungslos zur Verfügung gestellt und ich bedanke mich hierfür herzlichst :D und Happy Birthday P&G!

Liebe Grüße und so long Bine :)

Mittwoch, 11. September 2013

♬ essence ♬ Pure Skin

Hallöchen!
Nach langer Zeit schreibe ich mal wieder. Tut mir echt leid, ich hab schon ein ganz schlechtes Gewissen deswegen.
Einen Tag vor der Abreise von London bin ich leider krank geworden. Also alles zusammen. Schnupfen, Husten, Halsweh und Fieber. Im Flieger wars echt nicht leicht. Beim Landen, gabs keinen Druckausgleich in einem Ohr was etwas schmerzhaft war. Das ganze hat dann auch noch ein paar Tage angedauert, bis ich wieder etwas hören konnte auf dem Ohr.

So jetzt hab ich nur noch Schnupfen und Husten und kann also wieder etwas schreiben.

Ich habe von der essence pure skin Serie wieder zwei Produkte testen dürfen.





Anti-shine mattifying Gel Creme (sie ist frei von Parabenen, Öl und Parfüm) mag ich inzwischen sehr. Ich habe eine sehr porige Nase und trage das Gel nun seit einiger Zeit regelmäßig am morgen auf. Das Gel ist kühl und mattiert die Nase etwas. Bewahrt man sie im Kühlschrank auf, so gibt das noch einen zusätzlichen Frischekick für den Start in den Morgen :).



Auf dem Foto ist das Mattierende Gel links und die BB Cream rechts.

Anti-spot BB Creme macht das Gesicht auf jeden Fall ebenmäßiger, aber deckt nicht wirklich Pickel ab (ist ja auch eine BB Creme) sondern maximal Unebenheiten. Man muss sie auch gut verteilen, da es sonst unebenmäßig aussieht. Für meinen hellen Hautton passt sie recht gut, aber ich weiß dadurch auch nicht ob sie wirklich jeden Hauttyp passt (fürchte fast nein). Auf dem Foto habe ich sie unterhalb des Probetropfens verrieben.

Beide Produkte haben einen angenehmen zarten, nicht aufdringlichen Geruch (da ich sie schon vor meinen Schnupfen probieren durfte, kann ich dies sagen ;))

Beide Produkte wurden mit bedingungslos zum Testen zugesandt. Vielen Dank dafür :)

So long, Bine

Dienstag, 3. September 2013

☆Bye bye England☆

So hier warte ich nun auf das Taxi, dass uns zum Flughafen nach Heathrow bringen soll.
Seit gestern habe ich stark Halsweh, Schnupfen und Fieber. Dementsprechend groß ist auch die Freude, aufs Fliegen :(
Naja ich hab dann immerhin Zeit mich auszukurieren und nebenbei wieder zu bloggen :)
So long und bis bald
♥ ♡ ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...